nächster Termin

Beiträge bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

Wochenend-Flußfahrt auf der Lahn

Am Freitag, den 10.05. machte sich eine kleine Gruppe von 14 Paddlerinnen und Paddler zu einer Wochenend-Flussfahrt auf der Lahn in Richtung Limburg auf den Weg.

Am ersten Tag war das Wetter noch verlockend, so dass sogar am Ankunftsabend gegrillt werden konnte, aber die Prognosen für Samstag ließen nichts Gutes hoffen.

Natürlich begann es in der Nacht zum Samstag an zu regnen, so dass die Gruppe sich spontan zu einer Stadtbesichtigung im Regen aufmachte. Es wurde der Limburger Dom besichtigt, die schöne romantische Altstadt und zu Belohnung das älteste Kaffeehaus Limburgs aufgesucht, bei einer Tasse Kaffee und einem leckeren Stück Kuchen "Limburger Stöcker" war die Stimmung ausgezeichnet.

Am Sonntag - die Sonne schien, hurra - nun konnte doch noch eine Strecke von 20 km von Aurum bis Limburg mit den Canadiern gepaddelt werden. Da der Wasserstand der Lahn sehr gut war, war diese Strecke von nur 4 Stunden gepaddelt, schneller als gedacht.

Hochachtung vor Steffen, er "paddelte" diese Strecke auf seinem Stand Up Bord bei diesem Wasserstand!!

Gegen 17 Uhr machte man sich dann, alles war wieder gepackt und verstaut, auf den Weg nach Hause, nach einem sehr schönen Wochenende, trotz Wetterpanne, die aber den RKVler nichts ausmachte, denn wo wir sind ist es immer schön :).

DSC 0047  S
DSC 0039  S
DSC 0044  S
DSC 0058  S
DSC 0069  S
DSC 0187  S
DSC 0059  S

Süddeutsche Meisterschaften in Fürth

Gratulation an die RKV Sportler, die bei den süddeutschen Meisterschaften in Fürth am Start waren. Alle haben sich für die deutschen Meisterschaften qualifiziert!

DSC05185  S
DSC05319  S
DSC05071  S
DSC04859  S
DSC04832  S
DSC04851  S
DSC04835  S
DSC05131  S
DSC05188  S
DSC05194  S
DSC05229  S
DSC05139  S
DSC04980  S
DSC05254  S
DSC04975  S

Wanderung am 1.Mai

In Abwechslung zur traditionellen Paddeltour auf dem Rhein zogen die RKV´ler, am 1.Mai, auf „Schusters Rappen“ los. In einer vierstündigen, geführten Wanderung durch den „Lützelsoon“ vermittelte Vereinsmitglied und Förster Erwin Kraus interessante und spannende Informationen über Fauna und Flora in den heimischen Wäldern. Die Tour führte über abwechsungreiches Terrain hinauf zur knapp 600 m hohen Womrather-Höhe mit herrlichem Ausblick auf die schöne Landschaft. Das letzte Drittel der Strecke führte dann hinunter zur Försterhütte (von uns jetzt liebevoll „Hexenhäuschen“ genannt) wo sich die Wandergruppe bei frisch gegrillter Bratwurst, leckeren Salaten und kühlen Getränken wieder stärken konnte. Die letzte kurze Etappe zum Wanderparkplatz wurde schon genutzt um über die heutigen sehr schönen Eindrücke zu sinnieren und einige „Augenzeugen“ denken ganz bestimmt noch lange an die riesige Hirschkuh, die mit einem impossanten Sprung unmittelbar vor einigen Personen den Weg kreuzte. (mr)

P5012691  S
P5012718  S
P5012683  S
P5012726  S
P5012675  S
P5012704  S
P5012729  S
P5012669  S
P5012695  S
P5012687  S
P5012713  S
P5012677  S