« alle Berichte  

RKV Junioren zeigen bei WM Qualifikation starke Leistung

Bei den nationalen Ausscheidungsrennen, in Markkleeberg und Augsburg, erreichten Felix Schmidt und Joshua Dietz gute Platzierungen. In vier Rennen mussten die Slalomkanuten gegen starke Konkurrenz antreten. Felix Schmidt paddelte viermal ins Finale und belegte, in Markkleeberg, die Plätze zehn und sieben. Der deutsche Jugendmeister 2016, Joshua Dietz, verpasste am ersten Tag in Markkleeberg knapp das Finale, fuhr auf Platz zwölf aber fuhr im zweiten Rennen auf einen sehr starken sechsten Rang. Im dritten und vierten Rennen, auf dem Augsburger Eiskanal, konnte Felix Schmidt zweimal auf Platz fünf paddeln. Joshua Dietz belegte die Plätze sechs und neun. Schon am kommenden Wochenende starten die RKV-Slalomkanuten, bei der Süddeutschen Meisterschaft, in Fürth. (mr)


nächste Termine


22.10.2017
  Abrudern - 1000km für einen guten Zweck
  in Bootshaus Niederhausen

28.10.2017 - 31.10.2017
  Mittelgebirgswanderung


30.10.2017 - 31.10.2017
  Zweitagsfahrt auf der Lahn
  in Nassau - Neuwied